Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Belgrad – ein Meister des Kulturtourismus

Belgrad – ein Meister des Kulturtourismus

Das internationale Zentrum für die Entwicklung des Tourismus und Gastgewerbes hat im Ramen der Aktion “Wählen wir die erfolgreichsten in der Tourismusindustrie Südosteuropas im Jahr 2014″ die Gewinner des Tourismus Oscars benannt, darunter auch die Stadt Belgrad.

Belgrad hat den Titel des Champions des Kulturtourismus in Südosteuropa im Jahr 2014 gewonnen, die Preisverleihung wird am 24. April in der Skadarlija stattfinden.

Der Direktor der Tourismusorganisation Belgrads Miodrag Popović sagte, dass Belgrad im letzten Jahr in der Tourismusbranche aufgeblüht ist.

- Belgrad hat dieses Jahr mit einem Ergebnis von eineinhalb Millionen Übernachtungen beendet. Belgrad hatte im Jahr 2014 Wachstumsraten der Übernachtungen von 14 Prozent, und sie ist eines der wenigen europäischen Hauptstädte, die das Wachstum der inländischen Gäste erfasst hat. In der ausländischen Öffentlichkeit bekam Belgrad den Titel der beliebtesten Reiseziele in diesem Teil Europas, aber auch in einigen Fachzeitschriften und als eines der unentdeckten Reiseziele der Welt. Ich hoffe, dass im Jahr 2015 die Zahl von zwei Millionen Übernachtungen erreicht wird – sagte Popović.

Er erinnerte daran, dass der Tourismus eine der am schnellsten wachsenden Wirtschaftssektoren ist, dass vor einem Jahr in Belgrad 67 Hotels mit drei, vier und fünf Sterne waren, und heute gibt es 76. Signifikantes Geld wurde investiert und viele Menschen haben einen Job dank der Entwicklung des Tourismus in dieser Stadt bekommen, sagte Popović.