Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Iron Maiden am Kalemegdan, 17. Juni

Iron Maiden am Kalemegdan, 17. Juni
  

Die weltweit meistgefragte Metal-Band Iron Maiden wird im Rahmen ihrer großen Welt „Maiden England“-Tour am 17. Juni am Kalemegdan im Park Donji grad (Utere Stadt) auftreten.

Der Ticketverkauf fängt am 25. Februar, ab 10 Uhr durch World Iron Maiden Fan-Club an, d.h. ab 26. Februar in ganz Serbien und der ganzen Welt durch das europäische Netzwerk Eventim. Die Ticketpreise werden die niedrigsten auf der Tour sein, 4.500 (ca.39 €) Dinar für Fan-Pit, 3.500 Dinar für Parterre 1 und 2.990 Dinar für Parterre 2.

Die besonderen Gäste bei diesem Konzert, als Vorgruppe tritt die populäre schwedische Metall Attraktion Ghost auf.

Neben einem großen Publikum in Serbien, wird die Ankunft von Tausenden von Fans aus der ganzen Welt und in der Region in Belgrad erwartet, da dies das einzige Konzert im ehemaligen Jugoslawien ist und eines der wenigen Konzerte der beliebten „Maiden“ in diesem Jahr. Dieses große Musikspektakel wird das erste Open Air Konzert für die beliebte britische Band in Serbien seit ihren ersten Auftritt in Belgrad 1981 und nach zwei ausverkauften Konzerten auf der Belgrader Messe 2007 und in der Arena 2009 sein, als sie rund 40.000 Menschen gehört und gesehen haben!

Maiden England -Tour

Der Kalemegdan -Park ist Teil der Belgrader Festung , deren historische Bedeutung und die zentrale Lage in der Hauptstadt von Serbien der perfekte Ort für dieses Konzert ist, was auch von Sänger Bruce Dickinson bestätigt wurde: “Wir können es kaum erwarten, dass die „Maiden England“ -Show nach Belgrad kommt, vor allem , weil sie auf einem so historischen und spektakulären Ort wie Kalemegdan stattfindet! Wir spielen immer gerne in Serbien, denn die Fans sind hier großartig und wir werden immer fantastisch empfangen. Die „Maiden England “-Tour basiert weitgehend auf der Tour „Seventh Son of the Seventh Son“ von 1988. So wird die Set-Liste aus dem Zeitraum der achtziger Jahre sein, was bedeutet, dass viele der Songs zum letzten Mal live gespielt werden! Natürlich bringen wir eine fantastische Beleuchtung, eine neue Bühne, die verschiedenen Inkarnationen von Eddi, vielerlei Feuerwerk und all die spannenden Dinge, die Fans gerne haben mit. Nur dieses Mal wird noch mehr gefeiert, da dieses Konzert der Abschluss eines großen Kapitels ist, und wir wollen wirklich, dass es ein Abend für alle am Kalemegdan sein wird, den sie nie, nie vergessen werden“.

Der legendäre Manager der Band, Rod Smallwood, gibt zusätzlichen Einblick in die Besonderheit des diesjährigen Kommens nach Serbien, das der Abschluss der “History of Maiden Tours” sein wird, des Projekts von drei großen Welt-Tourneen, die auch die Trilogie in Belgrad abschließen wird: Die „Maiden England“-Tour wurde mit unglaublich guter Akzeptanz in der ganzen Welt empfangen, und wie die Fans wissen, ist sie auf der Grundlage unserer DVD-Trilogie aus den achtziger Jahren aufgebaut. Es wird die letzte Chance überhaupt sein,einige Songs live zu hören, aber wir werden in 2014 die Set-Liste leicht verändern, so dass wir alle drei Editionen gleichmäßig aufführen können, mit einer Ausnahme der 90er Jahre, die Fans wissen, was gemeint ist.“

Dieses Jahr kennzeichnet den letzten Teil der “Maiden England”-Tour, die im Juni 2012 in Nordamerika begann, in Europa und später in Südamerika fortgesetzt wurde, einschließlich einem Konzert in Rio de Janeiro für das 90.000 Tickets in nur wenigen Stunden verkauft wurden!
Im selben Jahr hat die Band einen neuen Rekord im Stadion “Estadio Nacional” in Chile aufgestellt, wo sie vor 60.150 Fans spielt hat, und vor 95.000 Menschen im englischen Donington Park 25 Jahre nach ihrem ersten Auftritt auf der größten Rock-Szene der britischen Insel, was auch sie zum fünften Mal zur führenden Band auf dem riesigen “Download”-Festival machte!

Wenn diese Tour in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum “Sonispehere”-Festival in Knebvortu beendet, wird die „Maiden England“-Show mehr als zwei Millionen Fans auf der ganzen Welt gesehen haben, und somit beweisen sie einmal mehr, dass die „Maidens“ nicht die Absicht haben, die siegreichen Serie an die Spitze der Metal-Musik in den letzten drei Jahrzehnten zu verlangsamen.

Der Veranstalter ist die Avalon-Produktion. (Serbisch: www.danubeogradu.rs)